Angermaier Fussball Dirndl, ab 249,- Euro

Football loves Couture by Angermaier

Trachten Angermaier online

Angermaier entwirft bekannter Weise seit 2006 WM-Dirndl. Doch auch Model und Moderatorin Marie Amière launchte im Jahr 2010 zur Fußball-WM in Südafrika ihre erste eigene Kollektion: Football loves Couture, Fussball-Fan-Mode für Damen. Die Kollektion bestand aus Shirts und Kleidern. Nun gab es eine Kooperation zwischen Amière und Angermaier mit dem Resultat einer eigenen Fußball Couture Dirndl Kollektion.

Angermaier Geschäftsführer Dr. Axel Munz ist von dem Ergebnis der Kooperation begeistert: „Dank unserer gemeinsamen Kollektion werden Haute Couture, Fanmode und Tracht eins.“

Das Design der Dirndl erinnert an die Spielertricots der Fussball-Damen: auf dem Dirndl Mieder findet sich das Logo Football loves Couture, der Stern als Design-Element auf den Dirndl-Stoffen drückt die Hoffnung eines dritten Sterns für Deutschland aus. Das Fussball Dirndl ist knielang, Strass-Applikationen funkeln siegessicher.


Die Dirndlschürze in Schwarz-Rot-Gold kann – unabhängig vom WM-Resultat ;-) – nach der Fußball Frauen-WM ab 26. Juni 2011 in Deutschland ausgewechselt werden, dann hätte man ein (fast) neutrales Dirndl. Ab 249 Euro ist das Fussball Dirndl in allen Angermaier Filialen in München, Regensburg und Nürnberg und im Angermaier online Shop zu haben.

Angermaier Fussballdirndl 2011

Football loves Couture by Angermaier

Trachtenmoden Angermaier
Landsberger Str. 101-103
D-80339 München
trachten-angermaier.de

Trachtenmoden Angermaier
Rosental 10
D-80331 München

Trachtenmoden Angermaier
Neuen-Waag-Gasse 1
(direkt am alten Rathaus)
D-93047 Regensburg

Ob Alltagsdirndl, Abend Dirndl, Hochzeitsdirndl, Kinder Dirndl oder das Trachtendirndl nach Region - die Dirndlmode ist vielfältig und Tracht liegt im Trend. Immer noch hat das Dirndl seinen festen Platz im Alltag in Regionen Österreichs und Südbayerns, wo es eben nicht nur zu Volksfesten und Trachtenhochzeiten hervorgeholt wird. Und immer schon war das sogenannte ‘echte Dirndl’ modischen Veränderungen ausgesetzt. Längst wäre das Dirndl von der Bildfläche bereits verschwunden, wäre es tatsächlich unverändert geblieben, was ja eigentlich nie der Fall war. Das Rad der Zeit hat sich immer gedreht und die hübschesten Kreationen wurden früher oft auch aus der Not heraus geboren. International gesehen boomt ‘Traditional Wear’ und so auch der heimische Trachtenstil. Demzufolge widmen sich verstärkt auch Jungdesigner dem Thema Tracht. Mit angesagter Dirndlmode werden des öfteren schon mal die Regeln sämtlicher Trachtenmappen auf den Kopf gestellt. Das berühmte Zitat des österreichischen Komponisten Gustav Mahler (1860-1911) läßt sich auch auf die Trachtenmode übertragen: “Tradition ist nicht die Anbetung der Asche, sondern die Weitergabe des Feuers.”

Werbung

Dirndl und Trachten bei Lodenfrey online shoppen!

FASHION, DIRNDL UND TRACHTEN IM LODENFREY ONLINE SHOP!