Dirndl und Trachtentaschen in den Trendfarben dieser Saison: Pink, Lila, Lindgrün, Tannengrün, Rosa mit Braun kombiniert, Rot und Orange, Aqua und Dunkelblau, Grau, Beige und Weiß.

Dirndl, Trachten Jacken und Taschen Kollektion 2011 von Susanne Spatt, Salzburg

Dirndlkleider aus Salzburg:

die Susanne Spatt Dirndl Kollektion 2011 “Art de Vivre” ist wie immer klassisch aber trotzdem frisch, jung und vor allem edel. Pastell- und Grau/Beige Nuancen neben kräftigen Rot-, Orange- und Aquatönen bestimmen die Farbskala.


Die Dirndl kommen ohne Kitsch aus und genau das macht sie so besonders. Dabei wird großer Wert auf die Auswahl der Grundmaterialien wie Schurwolle, Cashmere-Wolle, Coolwool, Seide, Baumwolle und Reinleinen gelegt. Sämtliche Stickereien, sowie original Ausseer Modeldrucke werden in Handarbeit exklusiv für Susanne Spatt von der Manufaktur Sekyra in Bad Aussee entwickelt und gefertigt. Julia Spatt Dirndl kosten ab 500 Euro, die Dirndl-Preise sind in erster Linie abhängig von den verwendeten Materialien.

Das Label Susanne Spatt steht für exklusive Dirndl, Trachtenmode und trachtige Accessoires für Damen und Kinder in Salzburg. Die  modischen Trachtenjacken in aktuellen Farben können sowohl zum Dirndl als auch zu Jeans oder Röcken kombiniert werden. Oberstes Ziel sämtlicher Kollektionen, die ausschließlich in Österreich gefertigt werden, ist die Symbiose aus Tradition, Design, Tragbarkeit und Verarbeitung auf höchstem Niveau.

Susanne Spatt; Sommer 2011 - Jacke "Veronika" rosa Leinen mit Seidenpaspel Knopflöchern

Trachtenjacke "Veronika" Leinen rosé

Susanne Spatt; Sommer 2011 - Baumwolldirndl mit Bahnenrock, Baumwollschürze mit original Ausseer Handdruck

Kurzes Dirndl "Marie" aus Baumwolle

Susanne Spatt; Sommer 2011 - Dirndl "Marie" kurz, Leinen weiß, Baumwollrock handbedruckt, Seidenschürze original Ausseer Handdruck

Kurzes weißes Leinen Dirndl mit Seidenschürze

Susanne Spatt; Sommer 2011 - Mieder Leinen melé, Baumwollrock aqua, Seidenschürze original Ausseer Handdruck

Dirndl "Kathi" lang oder kurz mit Seidenschürze

Renaissance der Trachtenmode:

Dirndl und Trachten liegen im Trend, die neue Landlust drückt sich in einem klassisch-romantischen Bekleidungsstil aus, dessen Reiz das Dekolletée im engen Mieder, der weite Rock und die Schürze als Betonung der Häuslichkeit ausmacht: das Dirndl.
Das Dirndl, es wird wieder getragen – im Alltag, bei kleinen und großen Volksfesten und bei privaten Festen wie Jubiläen und Trachtenhochzeiten.

Susanne Spatt; Sommer 2011 - Trachtenjacke "Veronika" und Figurnahes Trachten-Shirt in Weiß-Blau von Susanne Spatt. Mit kurzen Ärmeln, Rundhalsausschnitt sowie mit Strass-Steinchen besetztem Hirsch-Print.

Dunkelblaue Leinenjacke mit Seidenpaspel-Knopflöchern

 

ÖSTERREICH:

Susanne Spatt
(Outlet & Maßanfertigung)
www.susanne-spatt.com

Mo. – Do. 9.00 - 16.00 Uhr
Fr. 9.00 – 12.00 Uhr

Aigner Strasse 30
A-5026 Salzburg
Tel.: +43(0)662-874452-0
Fax: +43(0)662-874452-44
E-Mail: office@susanne-spatt.com

SCHWEIZ:

Andreas Allenbach
Allenbach Modeagentur AG

Thurgauerstrasse 117
CH-8065 Zürich
Tel.: +41(0) 44 811 06 66
Fax: +41(0) 44 811 06 56
E-mail: sales@allenbach.ag

fotocredit: Susanne Spatt, Salzburg
(by Helge Kirchberger)

Susanne Spatt
Dirndl Serie “Tiffany”

Susanne Spatt SS Kollektion 2012


Ob Alltagsdirndl, Abend Dirndl, Hochzeitsdirndl, Kinder Dirndl oder das Trachtendirndl nach Region - die Dirndlmode ist vielfältig und Tracht liegt im Trend. Immer noch hat das Dirndl seinen festen Platz im Alltag in Regionen Österreichs und Südbayerns, wo es eben nicht nur zu Volksfesten und Trachtenhochzeiten hervorgeholt wird. Und immer schon war das sogenannte ‘echte Dirndl’ modischen Veränderungen ausgesetzt. Längst wäre das Dirndl von der Bildfläche bereits verschwunden, wäre es tatsächlich unverändert geblieben, was ja eigentlich nie der Fall war. Das Rad der Zeit hat sich immer gedreht und die hübschesten Kreationen wurden früher oft auch aus der Not heraus geboren. International gesehen boomt ‘Traditional Wear’ und so auch der heimische Trachtenstil. Demzufolge widmen sich verstärkt auch Jungdesigner dem Thema Tracht. Mit angesagter Dirndlmode werden des öfteren schon mal die Regeln sämtlicher Trachtenmappen auf den Kopf gestellt. Das berühmte Zitat des österreichischen Komponisten Gustav Mahler (1860-1911) läßt sich auch auf die Trachtenmode übertragen: “Tradition ist nicht die Anbetung der Asche, sondern die Weitergabe des Feuers.”

Werbung

Dirndl und Trachten bei Lodenfrey online shoppen!

FASHION, DIRNDL UND TRACHTEN IM LODENFREY ONLINE SHOP!