Lena Hoschek Dirndl

Authentische Dirndl Mode der Grazer Designerin Lena Hoschek

Das Dirndl: entspannt und authentisch wirkt die sommerliche Dirndl Mode bei der österreichischen Designerin Lena Hoschek, die ja in erster Linie bekannt ist wegen ihres uneingeschränkten Faibles für die Mode der vierziger und fünfziger Jahre:
Fashion, Dirndln und Sonnenbrillen – kompromiss-los feminin, Petticoats sind dabei ein Muss. Auch Lena selbst geht nicht ohne Unterrock außer Haus, sagt sie. Die Designerin punktet mit frischem, frechen Trachtenlook, den sie bereits im Alter von dreizehn Jahren für sich entdeckt hat.
Sich selbst beschreibt Lena Hoschek als Traditionalistin mit Leib und Seele und erzählt, dass sie sicher an die zwanzig echte, alte Dirndln im Schrank hängen habe – dazu die passenden Strohhüte, schwarz lackiert.
Bei Lena Hoschek weiß die Unschuld vom Lande, wie sie sich in Szene setzen muss: das Dirndl betont reizvoll das Dekolleté und der breit gezogene Lidstrich, dick getuschte Wimpern und Smokey Eyes schaffen einen Augenaufschlag, dem man nichts abschlagen kann! Verführung pur, und das in jeder Lebenslage. Warum auch verzichten auf weibliche Attribute? Authentizität ist gefragt.

Vom ersten Bleistiftstrich auf dem Entwurf bis zum fertigen Dirndl – egal ob klassisches Dirndl oder Pop Dirndl – stecken Lena Hoscheks Herz und Seele in jedem ihrer Entwürfe. Zudem ist das Dirndl bei Lena Hoschek fair produziert und leistbar. Auch charakterisiert sich die Designerin als absolute Stoff-Fetischistin, die gar nicht anders kann, als Stoffe, “die einfach der Hammer sind”, beim Vorbeigehen mitzunehmen. Es erübrigt sich, zu sagen, dass Lena Hoschek für gute Stoffe um die halbe Welt reist.
Doch sind die feschen Dirndlkleider nicht nur das Material betreffend und nach außen hin top, auch im Inneren sind sie kleine, individuelle Schmuckkästchen mit Hand und Fuß, achtet man auf die Details. Kein Wunder, hat die Grazer Designerin doch Ihr Handwerk im Kärntner Mölltal bei ihrer Oma gelernt: „Sie hat mir gezeigt, wie man ein Dirndl macht. Ich finde es überhaupt sehr wichtig, dass jeder Künstler sein Handwerk von der Pike auf lernt.”

Lena Hoschek - Waschdirndl

Lena Hoschek Waschdirndl

Lena Hoschek Dirndl

Lena Hoschek Dirndl

Nach ihrem Diplom in Modedesign an der renommierten Modeschule Hetzendorf in Wien war Lena Hoschek Praktikantin bei Stilikone Vivienne Westwood in London, von der im übrigen die Aussage stammt: ” Würden alle Frauen ein Dirndl tragen, es gäbe keine Häßlichkeit mehr. ”
Mittlerweile hat Lena Hoschek neben ihrem Hauptgeschäft in Graz Niederlassungen und Vertretungen in ganz Österreich, der Schweiz, Deutschland, den Niederlanden und in Spanien.
Ein Dirndl von Lena Hoschek ist nicht einfach ein Dirndl, es ist ein Kleidungsstück mit Seele, eine zeitlose Erscheinung mit Herz und Liebe, was auch spürbar ist. Trotz internationaler Erfolge mit ihrer Retromode der vierziger und fünfziger Jahre hält Lena Hoschek Dirndl- und Trachtenmode für essenziell: „Im Dirndl schaut jede Frau fantastisch aus.”

Lena Hoschek - Bänder Dirndl

Hoschek Bänder Dirndl

Lena Hoschek - Waschdirndl

Hoschek Waschdirndl

Lena Hoschek - Tupferl Dirndl

Hoschek Tupferl Dirndl

Lena Hoschek - Traminer Dirndl, rote Schürze

Hoschek Traminer Dirndl

Lena Hoschek Rosen Dirndl

Hoschek Rosen Dirndl

Lena Hoschek - Obstler Dirndl, Schürze grün

Hoschek Obstler Dirndl

Lena Hoschek - Karo Dirndl mit blauer Schürze

Hoschek Karo Dirndl

Lena Hoschek - Enziwurzn Dirndl

Hoschek Enziwurzn Dirndl

Lena Hoschek - Elvis Dirndl

Hoschek Elvis Dirndl

Lena Hoschek - Buntes Dirndl

Hoschek Buntes Dirndl

Lena Hoschek - Traminer Dirndl, helle Schürze

Hoschek Traminer Dirndl

Lena Hoschek - Obstler Dirndl, blaue Schürze

Hoschek Obstler Dirndl

Stores:

Lena Hoschek – Graz: Joanneumring 3, A-8010 Graz, Mo-Fr 10-18h, Sa 10-17h

Lena Hoschek – Wien: Gutenberggasse 17, A-1070 Wien, Mo-Fr 11-19h, Sa 11-17h

Lena Hoschek – Berlin: Neue Schönhauserstr.1A/Weinmeisterstr.8, D-10178 Berlin, Mo-Sa 11-20h

>>> Lena Hoschek – Dirndl Mode Herbst 2011 – Schneeweißchen und Rosenrot

>>> Lena Hoschek: Party-Kleider für die Fifties-Sause

>>> Lena Hoschek Frühjahrs-/Sommermode: kariert, geblumt, getupft

>>> Bikinis 2011 im Fifties-Style by Lena Hoschek



Ob Alltagsdirndl, Abend Dirndl, Hochzeitsdirndl, Kinder Dirndl oder das Trachtendirndl nach Region - die Dirndlmode ist vielfältig und Tracht liegt im Trend. Immer noch hat das Dirndl seinen festen Platz im Alltag in Regionen Österreichs und Südbayerns, wo es eben nicht nur zu Volksfesten und Trachtenhochzeiten hervorgeholt wird. Und immer schon war das sogenannte ‘echte Dirndl’ modischen Veränderungen ausgesetzt. Längst wäre das Dirndl von der Bildfläche bereits verschwunden, wäre es tatsächlich unverändert geblieben, was ja eigentlich nie der Fall war. Das Rad der Zeit hat sich immer gedreht und die hübschesten Kreationen wurden früher oft auch aus der Not heraus geboren. International gesehen boomt ‘Traditional Wear’ und so auch der heimische Trachtenstil. Demzufolge widmen sich verstärkt auch Jungdesigner dem Thema Tracht. Mit angesagter Dirndlmode werden des öfteren schon mal die Regeln sämtlicher Trachtenmappen auf den Kopf gestellt. Das berühmte Zitat des österreichischen Komponisten Gustav Mahler (1860-1911) läßt sich auch auf die Trachtenmode übertragen: “Tradition ist nicht die Anbetung der Asche, sondern die Weitergabe des Feuers.”

Werbung

Dirndl und Trachten bei Lodenfrey online shoppen!

FASHION, DIRNDL UND TRACHTEN IM LODENFREY ONLINE SHOP!