Dirndl im traditionellen Salzburger Blau bei Lodenfrey

Dirndl Salzburger Blau

Die Grenze zwischen den sogenannten echten Trachten und der Trachtenmode ist schwer zu ziehen – jedenfalls gehört das Dirndl von Lodenfrey im traditionellen Salzburger Blau – einem hellen Königsblau – zu den Klassikern der alpenländischen Dirndlmode.

Als Baumwolldirndl entspringt es der Alltagstracht historischer Vorbilder und kann natürlich auch mit einem mit Spitzen besetzten weißen Unterrock getragen werden. Rock und Mieder sind aus dem gleichen mit weißen Blümchen bedruckten blauen Baumwollstoff gefertigt.

Das Mieder ist am Ausschnitt mit Froschmäulchen (Froschgoscherln) verziert und wird vorne mit Knöpfen geschlossen. Die gestreifte Schürze ziert eine Blumenranke, die weiße Bluse ist mit dem Salzburger Blau paspeliert und hat Biesen am Ärmel. Das Dirndl ist knöchellang, was der klassischen Trachtenlänge entspricht. Mit dieser Farbe und Länge ist das Dirndl für viele Gelegenheiten verwendbar, sei es für Hochzeiten, Trachtenbälle oder die Wiesn. Abwechslung bieten Schürzen in anderen Farben und Mustern.

Das Dirndl gibt es online bei Lodenfrey für € 319,-.

Lodenfrey
Haupthaus am Dom
Maffeistrasse 7
D-80333 München
www.lodenfrey.com

Das Salzburger Dirndl – 100% Baumwolldirndl im traditionellen Salzburger Blau mit Froschgoscherln gibt es auch bei Original Salzburger in Wien, Parndorf oder Heidenreichstein.



Ob Alltagsdirndl, Abend Dirndl, Hochzeitsdirndl, Kinder Dirndl oder das Trachtendirndl nach Region - die Dirndlmode ist vielfältig und Tracht liegt im Trend. Immer noch hat das Dirndl seinen festen Platz im Alltag in Regionen Österreichs und Südbayerns, wo es eben nicht nur zu Volksfesten und Trachtenhochzeiten hervorgeholt wird. Und immer schon war das sogenannte ‘echte Dirndl’ modischen Veränderungen ausgesetzt. Längst wäre das Dirndl von der Bildfläche bereits verschwunden, wäre es tatsächlich unverändert geblieben, was ja eigentlich nie der Fall war. Das Rad der Zeit hat sich immer gedreht und die hübschesten Kreationen wurden früher oft auch aus der Not heraus geboren. International gesehen boomt ‘Traditional Wear’ und so auch der heimische Trachtenstil. Demzufolge widmen sich verstärkt auch Jungdesigner dem Thema Tracht. Mit angesagter Dirndlmode werden des öfteren schon mal die Regeln sämtlicher Trachtenmappen auf den Kopf gestellt. Das berühmte Zitat des österreichischen Komponisten Gustav Mahler (1860-1911) läßt sich auch auf die Trachtenmode übertragen: “Tradition ist nicht die Anbetung der Asche, sondern die Weitergabe des Feuers.”

Werbung

Dirndl und Trachten bei Lodenfrey online shoppen!

FASHION, DIRNDL UND TRACHTEN IM LODENFREY ONLINE SHOP!