Dirndlschmuck | Trachtenschmuck | Schmuck zum Dirndl

Was wäre das Dirndl ohne Dirndlschmuck?

Was kann ein Dirndl noch schöner machen? Der passende Trachtenschmuck natürlich.
Das Wichtigste an einem schönen Schmuckstück sind hochwertige Verarbeitung und gute Qualität – schließlich will man auch in der heutigen Zeit lang Freude daran haben.
Der passende Trachtenschmuck ist unverzichtbarer Bestandteil eines gelungenen Stylings und wertet jedes Dirndl optisch auf. Beim Dirndl steht das Dekolleté im Vordergrund und an dieser Stelle gilt es ein paar Styling-Regeln zu beachten. Proportionen, Frisur und Farbe von Trachtenschmuck, Teint und Dirndl sollten einfach passen.

Collier Trachtenschmuck

MARINGONA® - Haute Couture Trachtenschmuck

Trachten-Colliers und Halsketten: Als Faustregel darf gelten: Je kürzer der Hals, umso länger der Halsschmuck. Weiters benötigen Damen mit schwererem Körperbau und sehr weiblichen Rundungen größere Schmuckstücke am Dekolleté. Bei üppiger Oberweite sollte der Trachtenschmuck für den Hals allerdings nur bis zum Brustansatz reichen.
Ist die Dame im Dirndl zart gebaut, ist bei opulentem Trachtenschmuck Vorsicht geboten. Bei Frauen mit zierlichem Körperbau sieht kleinerer und filigraner Dirndlschmuck besser aus.

Collier Trachtenschmuck

MARINGONA® Collier www.maringona.de

Kropfbänder: Dieser beliebte Trachten-schmuck passt Frauen mit längerem Hals. Tipp: die zum Dirndl gern getragenen Flecht- und Hochsteckfrisuren lassen den Hals länger erscheinen.

Trachten-Armbänder: Auch dieser Trachtenschmuck sollte sich idealerweise am Körperbau orientieren. Zu langen und schlanken Armen passen sehr gut mehrere Armreifen gleichzeitig. Stärkere oder gut durchtrainierte Arme verlangen nach opulentem, aber nicht zu breitem Trachtenschmuck.

Trachtenarmband grün

MARINGONA® Trachten-Armband

An graziöse Hand-gelenke passen sowohl zierliche Trachten-Armbänder oder Arm-reifen als auch opulenter Trachtenschmuck. Umgekehrt sieht filigraner Trachtenschmuck an kräftigen Handgelenken verloren aus und weder Arm noch Schmuck werden ins rechte Licht gerückt. Hier empfiehlt sich opulenter Dirndlschmuck.

 

Maringona®, Margot Beckmann
Hegelstrasse 6, D-71277 Rutesheim

Tel. +49 (0) 7152.765 393
email@maringona.de
www.maringona.de/Trachten-Couture
(online Shop)


Den passenden Dirndlschmuck selbst designen – das geht bei Pearlfection oder Sie folgen dem Link ‘Schmuck und Accessoires zur Tracht’ auf fashionable.at.

Ob Alltagsdirndl, Abend Dirndl, Hochzeitsdirndl, Kinder Dirndl oder das Trachtendirndl nach Region - die Dirndlmode ist vielfältig und Tracht liegt im Trend. Immer noch hat das Dirndl seinen festen Platz im Alltag in Regionen Österreichs und Südbayerns, wo es eben nicht nur zu Volksfesten und Trachtenhochzeiten hervorgeholt wird. Und immer schon war das sogenannte ‘echte Dirndl’ modischen Veränderungen ausgesetzt. Längst wäre das Dirndl von der Bildfläche bereits verschwunden, wäre es tatsächlich unverändert geblieben, was ja eigentlich nie der Fall war. Das Rad der Zeit hat sich immer gedreht und die hübschesten Kreationen wurden früher oft auch aus der Not heraus geboren. International gesehen boomt ‘Traditional Wear’ und so auch der heimische Trachtenstil. Demzufolge widmen sich verstärkt auch Jungdesigner dem Thema Tracht. Mit angesagter Dirndlmode werden des öfteren schon mal die Regeln sämtlicher Trachtenmappen auf den Kopf gestellt. Das berühmte Zitat des österreichischen Komponisten Gustav Mahler (1860-1911) läßt sich auch auf die Trachtenmode übertragen: “Tradition ist nicht die Anbetung der Asche, sondern die Weitergabe des Feuers.”

Werbung

Dirndl und Trachten bei Lodenfrey online shoppen!

FASHION, DIRNDL UND TRACHTEN IM LODENFREY ONLINE SHOP!