Hochzeitsdirndl rosa mit grüner Borte und original Ausseer Handdruck - Susanne Spatt

Hochzeitsdirndl rosa mit grüner Borte und Schleife. Susanne Spatt

Heiraten in Tracht

Der romantische Entschluss, sich einander das Ja-Wort zu geben ist das eine, eine perfekte Hochzeitsplanung für eine stressfreie Trachtenhochzeit das andere. Jedenfalls sollte ein solches Unterfangen von beiden Partnern gemeinsam bewältigt werden. Was sind nun die wichtigsten Meilensteine für die sechs Monate – und die sollten es schon sein – vor dem großen Tag?

Als erstes sollte der Termin für das Standesamt vereinbart werden und wenn es denn eine gibt – Ort und Zeit für die kirchliche Trauung (Traugespräch!). Soll in kleinerem oder in großem Rahmen geheiratet werden? Die Wahl der Location für die Hochzeitsfeier bereitet auch meist einiges Kopfzerbrechen. Gästeliste, Einladungs-karten und Hochzeitsliste für die Hochzeitsgeschenke gehören als nächstes auf die To-Do-Liste. Auch die Wahl der geeigneten Musikband sollte rechtzeitig getroffen werden und ein Termin vereinbart werden. Spätestens 2 Monate vor einer Hochzeit sollten die Ringe ausgesucht werden, damit diese gegebenenfalls noch graviert werden können. Hilfreich in diesem Zusammenhang ist unter Umständen die Inanspruchnahme eines professionellen Wedding Planners, vor allem wenn es an familiärer Unterstützung fehlt.

Hochzeitsdirndl werden in der Regel maßgeschneidert und man darf getrost spätestens 4 Wochen vor einer Trachtenhochzeit sich bereits über Farbe und Stoff Gedanken machen und sich fachgerecht beraten lassen. Hochzeitsdirndl sind selten reinweiß sondern meist écru oder in zarten Pastellfarben gehalten. Jedenfalls sollte darauf geachtet werden, dass das Hochzeitsdirndl aus der Masse der hübschen Seidendirndl der Hochzeitsgäste heraussticht.

Accessoires zum Hochzeitsdirndl, Schuhe, Make-Up und Frisur sollten mit Bedacht gewählt werden. Mehrere Friseurbesuche und “Frisurproben” lohnen in jedem Fall, um einen entspannten Hochzeitstag zu gewährleisten.

Eine Woche vor dem Hochzeitstermin sollte organisatorisch alles stehen und die Braut darf schon mal ihre Schuhe einlaufen. Die letzten drei Tage vor der Hochzeit ist Entspannung angesagt: Wellness, Theater, Treffen mit der besten Freundin.

Hochzeitsdirndl écru mit Ausseer Handdruck - Susanne Spatt

Hochzeitsdirndl écru

Hochzeitsdirndl écru mit Ausseer Handdruck - Susanne Spatt

Brautsalon Susanne Spatt

Hochzeitsdirndl von höchster Qualität – einzigartig, klassisch, mit Liebe zum Detail – und die Tradition in ein “Art de Vivre” verwandeln – dafür steht das Label Susanne Spatt. Susanne Spatt verwendet in ihren Kollektionen Grundmaterialien wie Samt, Seide, Reinleinen und Baumwolle. Das Besondere an den Spatt Dirndln und so auch beim Hochzeitsdirndl ist der original Ausseer Handdruck bei den Stoffen. Keine andere Handwerkskunst verleiht einem Dirndl oder Hochzeitsdirndl so viel Ausstrahlung und Exklusivität. Jedes einzelne Teil wird in Österreich produziert, um höchsten Qualitätsanforderungen zu entsprechen.

Trachtentasche, Susanne Spatt

Accessoires zum Hochzeitsdirndl - Brautsalon Susanne Spatt, Salzburg

Hochzeitsdirndl Susanne Spatt – Brautsalon

Seit Januar 2012 gibt es bei Susanne Spatt einen eigenen Brautsalon. Hier werden die neuesten Brautmodelle und Brautdirndl von höchster Qualität und mit Liebe zum Detail präsentiert.

Jedes Hochzeitsdirndl wird nach Terminvereinbarung angefertigt und maßgeschneidert.

Terminvereinbarung unter: 0043/662/874452 oder per Mail
unter office@susanne-spatt.com.

Susanne Spatt
Trachtenmode

Aigner Strasse 30
A-5026 Salzburg

susanne-spatt.com/brautsalon

Susanne Spatt – Leben in Tracht, Alltagsdirndl



Ob Alltagsdirndl, Abend Dirndl, Hochzeitsdirndl, Kinder Dirndl oder das Trachtendirndl nach Region - die Dirndlmode ist vielfältig und Tracht liegt im Trend. Immer noch hat das Dirndl seinen festen Platz im Alltag in Regionen Österreichs und Südbayerns, wo es eben nicht nur zu Volksfesten und Trachtenhochzeiten hervorgeholt wird. Und immer schon war das sogenannte ‘echte Dirndl’ modischen Veränderungen ausgesetzt. Längst wäre das Dirndl von der Bildfläche bereits verschwunden, wäre es tatsächlich unverändert geblieben, was ja eigentlich nie der Fall war. Das Rad der Zeit hat sich immer gedreht und die hübschesten Kreationen wurden früher oft auch aus der Not heraus geboren. International gesehen boomt ‘Traditional Wear’ und so auch der heimische Trachtenstil. Demzufolge widmen sich verstärkt auch Jungdesigner dem Thema Tracht. Mit angesagter Dirndlmode werden des öfteren schon mal die Regeln sämtlicher Trachtenmappen auf den Kopf gestellt. Das berühmte Zitat des österreichischen Komponisten Gustav Mahler (1860-1911) läßt sich auch auf die Trachtenmode übertragen: “Tradition ist nicht die Anbetung der Asche, sondern die Weitergabe des Feuers.”

Werbung

Dirndl und Trachten bei Lodenfrey online shoppen!

FASHION, DIRNDL UND TRACHTEN IM LODENFREY ONLINE SHOP!