Dirndl pink mit blauer Schürze

Dirndl Soferl, Lena Hoschek Dirndl-Mode 2012

Lena Hoschek – Designerin mit Herz

“Folge deinem Herz” ist der Slogan der neuesten Charity-Aktion von Coca-Cola mit dem Ziel auf Herz-Kreislauf-Erkrankungen von Frauen auf-merksam zu machen. Die österreichische Designerin Lena Hoschek, der die Gesundheit von Frauen besonders am Herzen liegt, hat für diese Kampagne sogar eigens ein limitiertes Herz-Armband kreiert.

“Wofür mein Herz schlägt, wissen die meisten. Dass es jedoch nicht selbstverständlich ist, dass es schlägt, muss uns erst einmal bewusst werden…”, erklärt Lena Hoschek ihr Engagement für die Kampagne.

Die Designerin liebt Dirndl, den Stil der 50er Jahre und sie mag keine Magermodels. Sie ist fest der Meinung, Designer, deren Mode nur an Magermodels gut aussieht, machten an der Mode etwas falsch. Bei Lena Hoschek gibt es keine Kleidergröße unter 36. Continue reading »

Dirndl rot, Lena Hoschek

Dirndl-Kleid rot-grün changierend, Lena Hoschek Winterdirndl 2011/2012

Winterdirndl Lena Hoschek

Überbordende Weiblichkeit – Sense & Sensibility, dafür steht das Label Lena Hoschek. Ebenso wie ihre Hauptkollektion sind auch Lena Hoscheks Winterdirndl 2011/2012 in das warme Licht der herbstlichen Farbenpallette getaucht: leuchtendes Kaminrot, Grün, warmes Braun über Ocker zu sattem Gelb – Farben, denen sich die Designerin auch persönlich sehr verbunden fühlt.

Stilleben von Caravaggio oder die Blumen- und Früchte-Porträts von Giuseppe Arcimboldo könnten als Vorbilder für die Winterdirndl 2011/2012 gedient haben.
Die üppigen Stoffe und Dessins – Rock und Mieder der Dirndl-Kleider sind aus dem gleichen Stoff gearbeitet – erzählen von Spätsommer, Herbst und opulenten Festen. Dem Dekolleté wird besonderes Augenmerk geschenkt: Rüschen-Bordüren oder schlichte Einfassungen säumen die ganz unterschiedlich geschnittenen Mieder, die – fast immer vorne geschlossen – auch ohne zusätzliche Miederverzierungen, Schnürungen, Ketten und Charivaris ihre Wirkung nicht verfehlen. Continue reading »

Lena Hoschek Dirndl

Authentische Dirndl Mode der Grazer Designerin Lena Hoschek

Das Dirndl: entspannt und authentisch wirkt die sommerliche Dirndl Mode bei der österreichischen Designerin Lena Hoschek, die ja in erster Linie bekannt ist wegen ihres uneingeschränkten Faibles für die Mode der vierziger und fünfziger Jahre:
Fashion, Dirndln und Sonnenbrillen – kompromiss-los feminin, Petticoats sind dabei ein Muss. Auch Lena selbst geht nicht ohne Unterrock außer Haus, sagt sie. Die Designerin punktet mit frischem, frechen Trachtenlook, den sie bereits im Alter von dreizehn Jahren für sich entdeckt hat.
Sich selbst beschreibt Lena Hoschek als Traditionalistin mit Leib und Seele und erzählt, dass sie sicher an die zwanzig echte, alte Dirndln im Schrank hängen habe – dazu die passenden Strohhüte, schwarz lackiert.
Bei Lena Hoschek weiß die Unschuld vom Lande, wie sie sich in Szene setzen muss: das Dirndl betont reizvoll das Dekolleté und der breit gezogene Lidstrich, dick getuschte Wimpern und Smokey Eyes schaffen einen Augenaufschlag, dem man nichts abschlagen kann! Verführung pur, und das in jeder Lebenslage. Warum auch verzichten auf weibliche Attribute? Authentizität ist gefragt.

Continue reading »

Ob Alltagsdirndl, Abend Dirndl, Hochzeitsdirndl, Kinder Dirndl oder das Trachtendirndl nach Region - die Dirndlmode ist vielfältig und Tracht liegt im Trend. Immer noch hat das Dirndl seinen festen Platz im Alltag in Regionen Österreichs und Südbayerns, wo es eben nicht nur zu Volksfesten und Trachtenhochzeiten hervorgeholt wird. Und immer schon war das sogenannte ‘echte Dirndl’ modischen Veränderungen ausgesetzt. Längst wäre das Dirndl von der Bildfläche bereits verschwunden, wäre es tatsächlich unverändert geblieben, was ja eigentlich nie der Fall war. Das Rad der Zeit hat sich immer gedreht und die hübschesten Kreationen wurden früher oft auch aus der Not heraus geboren. International gesehen boomt ‘Traditional Wear’ und so auch der heimische Trachtenstil. Demzufolge widmen sich verstärkt auch Jungdesigner dem Thema Tracht. Mit angesagter Dirndlmode werden des öfteren schon mal die Regeln sämtlicher Trachtenmappen auf den Kopf gestellt. Das berühmte Zitat des österreichischen Komponisten Gustav Mahler (1860-1911) läßt sich auch auf die Trachtenmode übertragen: “Tradition ist nicht die Anbetung der Asche, sondern die Weitergabe des Feuers.”

Werbung

Dirndl und Trachten bei Lodenfrey online shoppen!

FASHION, DIRNDL UND TRACHTEN IM LODENFREY ONLINE SHOP!