Baumwolldirndl grün mit weißer Schürze

Erbsengrünes Baumwolldirndl

Rund um das Oktoberfest sieht man es zuhauf, doch verbindet das Trachtenkleid eine weitaus längere Tradition. Im ursprünglichen Sinn ist der Name des Dirndls auf die Bezeichnung “Dirne” zurückzuführen, also die damalige Bezeichnung einer Frau.
Frauen trugen schon vor vielen Jahrzehnten solche Kleider, die noch bis heute aus einem tief ausgeschnittenen Oberteil mit Puffärmeln, einem weiten Rock und einer Schürze bestehen.

Eine besondere Bedeutung beim Dirndl kommt der Schleife zugute, welche Auskunft über den aktuellen Beziehungsstatus gibt,  je nachdem, wie die Schürzen-schleife gebunden wird: Auf der rechten Seite gebunden signalisiert sie, dass die Trägerin vergeben ist, auf der linken Seite hingegen, dass diese noch zu haben ist. Ist die Schürzenschleife jedoch vorne gebunden, steht sie für die Jungfräulichkeit der Frau, hinten gebunden bedeutet, dass die Trägerin bereits verwitwet ist.


Continue reading »

Dirndl Dessous für das richtige Darunter

Nach der Wiesn ist vor der Wiesn ...

Münchner Wiesn

Seit 1950 beginnt die Wiesn mit ein paar beherzten Schlägen (so wenig wie möglich) und einem Freudenschrei. Der Münchner Oberbürgermeister sticht das erste Fass Bier an, ruft den Oktoberfest-Besuchern “O’zapft is” zu und reicht dem Bayerischen Ministerpräsidenten die erste Maß.
Das traditionelle Anzapfen durch Münchens Oberbürgermeister findet heuer am
17. September um 12 Uhr
im Schottenhamel-Zelt
statt.

Continue reading »

Miesbacher Gebirgstracht - Foto: Guido Wörlein

Immer am ersten Wiesn-Sonntag findet der große Trachten- und Schützenumzug statt. An die 9.000 ‘Trachtler’ ziehen jedes Jahr von der Innenstadt Münchens auf das jährlich statt findende Oktoberfest auf der Theresienwiese.

Der Umzug zeigt mit über 150 regionalen Trachtengruppen aus Deutschland und seinen Nachbarländern ein Segment der enormen Vielfalt der Trachten- und Brauchtumspflege.
Continue reading »

Lola Paltinger Dirndl

Lollopop & Alpenrock, www.ninkphoto.com

Mit ihrer angesagten Dirndl-Couture stellt Lola Paltinger seit Jahren die Regeln sämtlicher Trachtenmappen auf den Kopf – mit großem Erfolg.

Die Leinen-Dirndln mit Organza- und Spitzenseidenblusen ihrer letzten Kollektion stattete sie gar mit Samtschürzen aus – für die Protagonisten der sogenannten ‘echten Tracht’ ein absolutes ‘No go’.
Unter ihrem Label „Lollipop & Alpenrock” präsentiert die Designerin nicht nur ihre berühmten Couture-Dirndln sondern auch edle Zweiteiler und Separates, die sich als urbane Tracht verstehen.

Seit dem überwältigenden Erfolg ihrer Abschlusskollektion für die renommierte deutsche Modeschule Esmod verbindet Lola Paltinger in ihrer Arbeit die Themen Mode und Tracht, lustvolle Exzentrik und Tradition.


Continue reading »

Ob Alltagsdirndl, Abend Dirndl, Hochzeitsdirndl, Kinder Dirndl oder das Trachtendirndl nach Region - die Dirndlmode ist vielfältig und Tracht liegt im Trend. Immer noch hat das Dirndl seinen festen Platz im Alltag in Regionen Österreichs und Südbayerns, wo es eben nicht nur zu Volksfesten und Trachtenhochzeiten hervorgeholt wird. Und immer schon war das sogenannte ‘echte Dirndl’ modischen Veränderungen ausgesetzt. Längst wäre das Dirndl von der Bildfläche bereits verschwunden, wäre es tatsächlich unverändert geblieben, was ja eigentlich nie der Fall war. Das Rad der Zeit hat sich immer gedreht und die hübschesten Kreationen wurden früher oft auch aus der Not heraus geboren. International gesehen boomt ‘Traditional Wear’ und so auch der heimische Trachtenstil. Demzufolge widmen sich verstärkt auch Jungdesigner dem Thema Tracht. Mit angesagter Dirndlmode werden des öfteren schon mal die Regeln sämtlicher Trachtenmappen auf den Kopf gestellt. Das berühmte Zitat des österreichischen Komponisten Gustav Mahler (1860-1911) läßt sich auch auf die Trachtenmode übertragen: “Tradition ist nicht die Anbetung der Asche, sondern die Weitergabe des Feuers.”

Werbung

Dirndl und Trachten bei Lodenfrey online shoppen!

FASHION, DIRNDL UND TRACHTEN IM LODENFREY ONLINE SHOP!