Petticoat Dirndl

Krüger Manufaktur Petticoat Dirndl

Krüger Manufaktur – Kollektion 2012

Marina Moderegger, Designerin bei Krüger Dirndl, bezeichnet den Krüger Dirndl-Stil 2012 als dezent-glamourös. Im Gegensatz zur vergangenen Saison sind die Dirndl wieder etwas traditioneller, zeitloser und weniger schrill.

Die neue Dirndl-Kollektion besteht aus festlichen Dirndl und edlen Stoffen, die Materialien sind elegant und farbenfroh. Der Wert liegt aber vor allem in der Feinarbeit: Für die Herzrüsche am Mieder bei-spielsweise braucht selbst eine erfahrene Näherin fast zwei Stunden.

Besonders hübsch sind die mit Blumen bestickten und mit Spitzendetails versehenen Karostoffe. Üppige florale Muster und Pünkchen kommen ebenso zur Anwendung wie klassische Jacquardstoffe. Neben dem traditionellen Dirndl in klassischer Trachtenlänge bietet Krüger Manufaktur auch etwas kürzere, topmodische Petticoat Dirndl an. Continue reading »

Dirndl mit braunem Mieder und blauer Schürze

Krüger Madl Dirndl 2012 mit braunem Mieder und blauer Schürze

Neue Madl-Kollektion

Das Krüger Madl Dirndl für den Sommer 2012 sprüht nur so vor ländlicher Romantik und ist natürlich wie immer auch ein bisschen frech.

Die alles dominierende Farbe ist Rosa, meist in Kombination mit Apfelgrün oder Mintgrün. Karo-Stoffe vom Vichykaro bis zum Schottenkaro betonen den urigen Charakter beim Dirndl. Ob groß oder klein kariert, das Muster wird von jedermann als Symbol für idyllisches Landleben und frohe Geselligkeit verstanden und darf in keiner Dirndl-Kollektion fehlen. 2012 kommen beim Madl-Dirndl aber auch verstärkt modische Blumenprints, neckische Tupfen und Borten in allen Varianten zum Einsatz. Für Designerin Andrea Mojescick-Plieschnegger kann das Krüger Madl-Dirndl 2012 gar nicht verspielt genug sein.

Die Dirndl-Mieder haben es in sich: Zwar meist einfarbig gehalten, sorgen sie doch mit aufwändigen Borten, Paspelierungen, Schnürungen und Applikationen für Aufsehen. Neben luftigen Baumwollstoffen und Leinenmelange werden feste Jacquards, Jeansstoffe und Stoffe mit Lederoptik für die Dirndl-Mieder verwendet.
Immer wieder taucht das Rehkitz als Applikation, Medaillon oder Print auf. Continue reading »

Ob Alltagsdirndl, Abend Dirndl, Hochzeitsdirndl, Kinder Dirndl oder das Trachtendirndl nach Region - die Dirndlmode ist vielfältig und Tracht liegt im Trend. Immer noch hat das Dirndl seinen festen Platz im Alltag in Regionen Österreichs und Südbayerns, wo es eben nicht nur zu Volksfesten und Trachtenhochzeiten hervorgeholt wird. Und immer schon war das sogenannte ‘echte Dirndl’ modischen Veränderungen ausgesetzt. Längst wäre das Dirndl von der Bildfläche bereits verschwunden, wäre es tatsächlich unverändert geblieben, was ja eigentlich nie der Fall war. Das Rad der Zeit hat sich immer gedreht und die hübschesten Kreationen wurden früher oft auch aus der Not heraus geboren. International gesehen boomt ‘Traditional Wear’ und so auch der heimische Trachtenstil. Demzufolge widmen sich verstärkt auch Jungdesigner dem Thema Tracht. Mit angesagter Dirndlmode werden des öfteren schon mal die Regeln sämtlicher Trachtenmappen auf den Kopf gestellt. Das berühmte Zitat des österreichischen Komponisten Gustav Mahler (1860-1911) läßt sich auch auf die Trachtenmode übertragen: “Tradition ist nicht die Anbetung der Asche, sondern die Weitergabe des Feuers.”

Werbung

Dirndl und Trachten bei Lodenfrey online shoppen!

FASHION, DIRNDL UND TRACHTEN IM LODENFREY ONLINE SHOP!