Trachtenkleider für alle Fälle

Den Luxus von Umstandsmode kannten die Frauen auf dem Lande wo das Dirndl herkommt, nicht. Praktischerweise ist der Dirndlrock vom Dirndl-G’wand ja weit genug, um einem Babybäuchlein Platz zu bieten, mit der Taille rutscht man eben etwas höher und das Dekolleté füllt das Mieder endlich ordentlich aus. Das Umstandsdirndl ist also eine bewährte Sache und lässt sich mit den neuen Designs des Labels Ploom by Tanja Pflaum allen werdenden Müttern wieder schmackhaft machen.

Umstandsdirndl Blaudruck

Umstandsdirndl - Dirndl für Schwangere von Ploom

Umstandsdirndl schwarz

Umstandsdirndl - Dirndl für Schwangere bei Ploom

Continue reading »

Tracht & Country Herbst 2011, Salzburg

Tracht & Country, Salzburg / Herbst 2011 Branchenabend

Trachtenmode-Trends Frühjahr 2012

„Gerade der Mix aus traditioneller authentischer Tracht und modernem Design macht heute den Reiz des alpinen Lifestyles aus. Die ‚Tracht & Country’ als europäische Branchenleitmesse zeigt eindrucksvoll, wohin die Entwicklung geht. Als Veranstalter freuen wir uns, mit dieser zeitgemäßen Präsentation erneut Fach-besucher aus aller Welt zu uns nach Salzburg zu holen“, bekräftigt Dir. Johann Jungreithmair, CEO von Reed Exhibitions Messe Salzburg.

Continue reading »

Lanz Trachtenmode

Lanz Dirndl - Salzburg 2011

Lanz – Dirndl

Für ein “richtiges” Dirndl geht man in Österreich zu Gössl, Lanz oder Tostmann. Den vielen internationalen Gästen, die alljährlich die Salzburger Festspiele besuchen, ist vor allem das Traditionsunternehmen Lanz in Salzburg ein Begriff. Schließlich war es das Trachtenhaus Lanz, das in den 1920er Jahren – ziemlich zeitgleich mit der Gründung der Salzburger Festspiele – das Dirndl und die Trachtenmode in alle Welt exportierte. Damals wie heute schlüpfen Einheimische und Gäste in das Gewand von einst, um an dem besonderen Lebensgefühl teilzuhaben, das die Stadt Salzburg und viele alpenländische Regionen durchströmt, und nehmen sich so eine Auszeit vom Alltag.

Original Lanz Trachtenmoden werden in eigenen Werkstätten in Handarbeit gefertigt – von heimischen Meistern der Schneiderkunst, aus exklusiv für Lanz produzierten Stoffen. Continue reading »

Die Dirndln fliegen wieder um die Wette - Gössl Dirndlfliegen

Gössl Dirndlflugtag auf der Gwandhaus Wiese

Dirndl-Springen 2011

Die Dirndln springen und fliegen wieder – beim prominent besetzten “Gössl Dirndlflugtag” auf der Gwandhaus Wiese.
Wann: 13. August 2011 ab 14:00
Wo: Gössl Gwandhaus Wiese, direkt vor dem Gwandhaus, Morzger Straße 31, Salzburg

Unten üban See
Fliegt mei Diarndl in d’Höh
Macht an Looping no gschwind,
An Jauchza, an Schroa.
Is ja net wahr.

Dirndlflugtage als Fun-Event werden immer beliebter und der Gössl Dirndlflugtag hat mittlerweile Kultstatus.

Auch im heurigen Jahr fliegen die Dirndln wieder fröhlich durch die Lüfte. Eine prominent besetzte Jury bewertet am Dirndlflugtag nach strengen Kriterien wie: Stil, Sportlichkeit, Gwand und Originalität. Continue reading »

Tostmann Trachten, Seewalchen a. Attersee und in Wien

Tostmann Trachten, Salzkammergut

Das moderne österreichische Dirndl bekommt in Wien nun endlich auch eine herbstliche Plattform, wo es sich charmant und passend präsentieren darf – Kaiser Franz und Ihre kaiserliche Hoheit Sissi aus Bayern hätten ganz bestimmt ihre Freude daran gehabt:

Die Kaiserwiese im Wiener Prater wird vom

23. September bis zum 2. Oktober 2011

im Rahmen der “Wiener Wiesn” zu einer Festwiese erklärt, wo beim Glaserl Wein, dem Krügerl Bier, beim Wiener Schnitzel oder beim Spanferkel, bei der Stelzen oder beim Kaiserschmarrn und in musikalischer Begleitung vom Schlager bis zur Schrammel- und Volksmusik gefeiert werden darf, was das Zeug hält.

Ausg’steckt ist im Kaiserzelt, im Weinzelt, im Gösserzelt und im Wiesbauerzelt, wo das Glaserl Wein oder das Krügerl Bier zu marktüblichen Preisen verkauft werden soll. Das Krügerl ist eine 1/2 Mass – für das Glaserl Wein muss schließlich auch immer noch “Platz” sein ;-) denn “Bier auf Wein, das lasse sein, Wein auf Bier, das rat’ ich Dir …


Continue reading »

Messe Tracht & Country Fruehjahr 2011 im Messezentrum Salzburg

Almsach - Reed Exhibitions Salzburg, Andreas Kolarik

“Menschen, die sich in Tracht kleiden, sind Menschen, die Tradition und Geschichte bewusst hochhalten, um Werte für die Gegenwart und die Zukunft zu bewahren und zu erneuern.”

Dies betonte Volkskultur-referentin Landesrätin Dr. Tina Widmann am Freitag, den 4. März 2011, bei der Eröffnung der “Tracht & Country Frühjahr 2011″ im Messezentrum Salzburg.

Continue reading »

Susanne Spatt, Salzburg

So elegant kann Dirndlmode sein: von der gepflegten Nachmittagseinladung direkt zur Abendveranstaltung – in diesem zeitlosen, eleganten Seidentaft-Dirndl aus der Serie ‘Tiffany’ der Winterkollektion 2010/11 von Susanne Spatt geht das.

Das Label steht für exklusive Trachtenmode für Damen und Kinder in Salzburg. Oberstes Ziel sämtlicher Kollektionen, die ausschließlich in Österreich gefertigt werden, ist die Symbiose aus Tradition, Design, Tragbarkeit und Verarbeitung auf höchstem Niveau.

Dabei wird großer Wert auf die Auswahl der Grundmaterialien wie Schurwolle, Cashmere-Wolle, Coolwool, Seide, Baumwolle und Reinleinen gelegt. Sämtliche Stickereien, sowie original Ausseer Modeldrucke werden in Handarbeit exklusiv für Susanne Spatt von der Manufaktur Sekyra in Bad Aussee entwickelt und gefertigt. Continue reading »

Ob Alltagsdirndl, Abend Dirndl, Hochzeitsdirndl, Kinder Dirndl oder das Trachtendirndl nach Region - die Dirndlmode ist vielfältig und Tracht liegt im Trend. Immer noch hat das Dirndl seinen festen Platz im Alltag in Regionen Österreichs und Südbayerns, wo es eben nicht nur zu Volksfesten und Trachtenhochzeiten hervorgeholt wird. Und immer schon war das sogenannte ‘echte Dirndl’ modischen Veränderungen ausgesetzt. Längst wäre das Dirndl von der Bildfläche bereits verschwunden, wäre es tatsächlich unverändert geblieben, was ja eigentlich nie der Fall war. Das Rad der Zeit hat sich immer gedreht und die hübschesten Kreationen wurden früher oft auch aus der Not heraus geboren. International gesehen boomt ‘Traditional Wear’ und so auch der heimische Trachtenstil. Demzufolge widmen sich verstärkt auch Jungdesigner dem Thema Tracht. Mit angesagter Dirndlmode werden des öfteren schon mal die Regeln sämtlicher Trachtenmappen auf den Kopf gestellt. Das berühmte Zitat des österreichischen Komponisten Gustav Mahler (1860-1911) läßt sich auch auf die Trachtenmode übertragen: “Tradition ist nicht die Anbetung der Asche, sondern die Weitergabe des Feuers.”

Werbung

Dirndl und Trachten bei Lodenfrey online shoppen!

FASHION, DIRNDL UND TRACHTEN IM LODENFREY ONLINE SHOP!